Bibliografische Daten

Dokument DE102017201988A1 (Seiten: 12)

Bibliografische Daten Dokument DE102017201988A1 (Seiten: 12)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Gepulste Elektrolyse mit Bezug auf die Leerlaufspannung
71/73 Anmelder/Inhaber PA Siemens Aktiengesellschaft, 80333, Mnchen, DE
72 Erfinder IN Engelbrecht, Andreas, 95503, Hummeltal, DE ; Fleischer, Maximilian, 85635, Hhenkirchen-Siegertsbrunn, DE ; Hmmerle, Martin, 95447, Bayreuth, DE ; Moos, Ralf, 95447, Bayreuth, DE ; Wiesner, Kerstin, 85635, Hhenkirchen-Siegertsbrunn, DE
22/96 Anmeldedatum AD 08.02.2017
21 Anmeldenummer AN 102017201988
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 09.08.2018
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM C25B 3/04 (2006.01)
51 IPC-Nebenklasse ICS
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C07C 9/06 C07C 9/06
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C07C 9/08 C07C 9/08
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C07C 47/02 C07C 47/02
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C25B 9/65 C25B 9/65
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C07C 31/02 C07C 31/02
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C07C 53/00 C07C 53/00
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C25B 15/02 C25B 15/02
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C07C 9/04 C07C 9/04
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C25B 3/25 C25B 3/25
MCD-Hauptklasse MCM
MCD-Nebenklasse MCS C25B 3/25 (2021.01)
MCD-Zusatzklasse MCA
57 Zusammenfassung AB [DE] Der Energieverbrauch bei Elektrolyseverfahren soll reduziert werden. Dazu wird ein Elektrolyseverfahren vorgeschlagen, bei dem eine gepulste Spannung zwischen einer Anode und einer Kathode angelegt und ein jeweils aktuelles OCP (open circuit potential, deutsch: Leerlaufspannung), welches die Kathode in einem unbestromten Zustand gegenber einem Referenzsystem besitzt, wiederholt gemessen oder ein OCP-Verlauf vorgegeben wird. Es erfolgt ein Regeln der gepulsten Spannung oder des gepulsten Stroms zwischen der Anode und der Kathode derart, dass ein Arbeitspotential der Kathode im bestromten Zustand gegenber dem Referenzsystem einen vorgegebenen Verlauf (PF) relativ zu dem jeweils aktuellen OCP oder dem vorgegebenen OCP-Verlauf besitzt. Der vorgegebene Verlauf (PF) weist mindestens einen Abschnitt (t) mit kathodischem Niveau und mindestens einen Abschnitt (t) mit anodischem Niveau auf.
Korrekturinformation KORRINF
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
DE102013105605A1
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP LEE, Jaeyoung ; TAK, Yongsug: Electrocatalytic activity of Cu electrode in electroreduction of CO2. In: Electrochimica Acta, Vol. 46, 2001, No. 19, S. 3015-3022. - ISSN 0013-4686 p 0
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP Lee et al. (Lee et al., Electrochimica Acta, 46, Seiten 3015-3022, 2001) 1;
Nogami et al., J. Elektrochem. Soc., Vol. 141, No. 5, 1994 1;
Shiratsuchi et al., J. Elektrochem. Soc., Vol. 140, No. 12, 1993; Jermann et al., Elektrochimica Acta, Vol. 39, No. 11/12, Seiten 1891 bis 1896, 1994 1
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP C25B 3/04