Bibliografische Daten

Dokument DE102012110288A1 (Seiten: 20)

Bibliografische Daten Dokument DE102012110288A1 (Seiten: 20)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Verfahren zur Detektion von Endotoxinen und/oder 1,3-beta-D-Glucanen in einer Probe
71/73 Anmelder/Inhaber PA Leibniz-Institut fr Neue Materialien gemeinntzige GmbH, 66123, Saarbrcken, DE
72 Erfinder IN Kraegeloh, Annette, Dr., 66440, Blieskastel, DE ; Kucki, Melanie, Dr., Bernhardzell-Waldkirch, CH
22/96 Anmeldedatum AD 26.10.2012
21 Anmeldenummer AN 102012110288
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 30.04.2014
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM G01N 33/579 (2006.01)
51 IPC-Nebenklasse ICS C12Q 1/00 (2006.01)
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G01N 2400/24 G01N 2400/24
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C12Q 1/56 C12Q 1/56
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G01N 2333/195 G01N 2333/195
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G01N 33/579 G01N 33/579
MCD-Hauptklasse MCM G01N 33/579 (2006.01)
MCD-Nebenklasse MCS C12Q 1/00 (2006.01)
MCD-Zusatzklasse MCA
57 Zusammenfassung AB [DE] Die Erfindung betrifft einen Nachweis von Endotoxinen und/oder 1,3-&bgr;-D-Glucanen in einer Probe. Dazu wird die Probe mit einem Ambozyten-Lysat und mindestens einer Art von Partikeln kontaktiert, welche eine Oberflche aus mindestens einem Metall- oder Halbmetalloxid aufweisen. Dadurch kann die Empfindlichkeit des Lysat-Nachweises deutlich erhht werden.
Korrekturinformation KORRINF
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
EP000002541251A1
US020110201015A1
US020120040385A1
WO002011104871A1
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP European Pharmacopoeia, Monograph 2.6.14. Bacterial Endotoxins (European Pharmacopoeia, 2005) 1;
HARTLEN, K. D., ATHANASOPOULOS, A. P. T. & KITAEV, V. 2008. Facile Preparation of Highly Monodisperse Small Silica Spheres (15 to > 200 nm) Suitable for Colloidal Templating and Formation of Ordered Arrays. Langmuir, 24, 1714-1720 1;
Hartlen et al. 2008 1;
ISO 29701 1;
STOEBER, W., FINK, A. & BOHN, E. 1968. Controlled Growth of Monodisperse Silica Spheres in the Micron Size Range. Journal of Colloid and Interface Science, 26, 62-69 1;
Stoeber et al., 1968 1;
http://nanopartikel.info/files/content/dang/Dokumente/Projekte/SOPs/Nanokon%20SOP%202%202%202_gesch%C3%BCtzt.pdf Kucki, 2012 1
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP C12Q 1/00 ; G01N 33/579