Bibliografische Daten

Dokument DE102007015561B3 (Seiten: 16)

Bibliografische Daten Dokument DE102007015561B3 (Seiten: 16)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Verfahren zum Untersuchen eines Eisgebiets oder trockenen Gebiets mittels Radar-Echolot-Sondierung
[EN] Method for exploring ice area or dry area by radar echo-sounder sounding, involves investigating area by radar sensor or by multiple compatible radar sensors of same working wavelengths
71/73 Anmelder/Inhaber PA Deutsches Zentrum fr Luft- und Raumfahrt e.V., 51147 Kln, DE
72 Erfinder IN Scheiber, Rolf, Dr. Ing., 82178 Puchheim, DE
22/96 Anmeldedatum AD 29.03.2007
21 Anmeldenummer AN 102007015561
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 21.08.2008
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM G01S 13/94 (2006.01)
51 IPC-Nebenklasse ICS G01S 7/292 (2006.01)
G01V 3/12 (2006.01)
G01S 13/90 (2006.01)
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G01S 7/2813 G01S 7/2813
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation H01Q 3/2611 H01Q 3/2611
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G01S 13/904 G01S 13/904
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G01S 13/882 G01S 13/882
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G01S 13/9047 G01S 13/9047
MCD-Hauptklasse MCM
MCD-Nebenklasse MCS G01S 7/292 (2006.01)
G01S 13/935 (2020.01)
G01S 13/90 (2006.01)
G01V 3/12 (2006.01)
MCD-Zusatzklasse MCA
57 Zusammenfassung AB [DE] Zur Unterdrckung von Quer-Mehrdeutigkeiten bei der Untersuchung eines Eisgebiets oder trockenen Gebiets mittels flugzeug- oder weltraumgesttzter Radar-Echolot-Sondierung wird das zu untersuchende Gebiet von einem Radarsensor (6) oder von mehreren kompatiblen Radarsensoren gleicher Betriebswellenlnge in mehreren rumlich getrennten, im Wesentlichen parallelen Bahnen berflogen, wobei die in jeder Bahn empfangenen Radarsignaldaten aufgezeichnet werden. Die fr jede der verschiedenen Bahnen aufgezeichneten Radarsignaldaten werden kohrent und unter Gewichtung zum Radargramm summiert, wobei eine adaptive komplexwertige Gewichtung der Radarsignaldaten fr jede der einzelnen Bahnen unter Zuhilfenahme eines geometrischen Modells vorgenommen wird, das die Topographie der Umgebung des zu untersuchenden Gebiets bercksichtigt. Die Gewichtung fr jede Tiefe des untersuchten Gebiets wird durch die Lsung eines linearen Gleichungssystems ermittelt, wonach ein synthetisches Antennendiagramm berechnet wird, welches Nullstellen in Richtung der Mehrdeutigkeiten aufweist. Anwendung bei Radarsystemen fr Echolot in Eis und in trockenen Gebieten der Erde oder anderer Planeten und auerirdischer Objekte.
[EN] The method involves investigating the area by a radar sensor or by multiple compatible radar sensors of same working wavelengths that is over flown in multiple spatially separated parallel alleys. The received radar signal data are recorded in each alley. The radar signal data recorded for each of the different alleys are summated coherently. An adaptive complex weightage of the radar signal data for each of the individual alleys is made under utilization of a geometric model.
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP DE RODRIGUEZ, E. (u.a.): A New Technique for Interferometric Sounding of Ice Sheets. In: Proc. EUSAR, VDE,ISBN 978-3-8007-2960-9,16.-18.Mai 2006 p 0;
PICARDI, G. (u.a.): Coherent Cancellation of Surface Clutter for Radar Sounding. In: IGARSS Proceedings, IEEE Geoscience and Remote Sensing Symposium, Hamburg, Deutschland, 28. Juni - 2. Juli 1999, S. 2678-2680 p 0
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP G01S 7/28 ; G01S 13/90 ; G01S 13/94 ; G01V 3/12 ; H01Q 3/26