Bibliografische Daten

Dokument DE102006044532B3 (Seiten: 10)

Bibliografische Daten Dokument DE102006044532B3 (Seiten: 10)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Zwei- und dreidimensionale Stabwerke in minimalflchiger Bauweise
[EN] Two-dimensional truss, has beams converging in nodes and formed axially symmetric to main extending direction, where diameter of beams in imaginary cut along plane is calculated using preset formula that defines catenoid
71/73 Anmelder/Inhaber PA Deutsches Zentrum fr Luft- und Raumfahrt e.V., 51147 Kln, DE
72 Erfinder IN Gnster, Jens, Dr., 38678 Clausthal-Zellerfeld, DE ; Heinrich, Jrgen, Prof. Dr., 38678 Clausthal-Zellerfeld, DE ; Krmer, Monika, Dr., 66133 Saarbrcken, DE ; Melcher, Jrg, Dr., 38165 Lehre, DE
22/96 Anmeldedatum AD 21.09.2006
21 Anmeldenummer AN 102006044532
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 17.01.2008
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM F16S 3/08 (2006.01)
51 IPC-Nebenklasse ICS E04B 1/19 (2006.01)
G12B 1/04 (2006.01)
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation E04B 2001/1981 E04B 2001/1981
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation E04B 1/19 E04B 1/19
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation H10N 30/00 H10N 30/00
MCD-Hauptklasse MCM F16S 3/08 (2006.01)
MCD-Nebenklasse MCS E04B 1/19 (2006.01)
G12B 1/04 (2006.01)
MCD-Zusatzklasse MCA
57 Zusammenfassung AB [DE] Bei einem zwei- oder dreidimensionalen Stabwerk (1) mit Stben (3) und durch die Stbe (3) verbundenen Knoten (4) laufen jeweils drei bzw. vier achsensymmetrisch zu ihrer Haupterstreckungsrichtung (5) aufgebaute Stbe (3) in einem Knoten (4) zusammen; dabei folgt mindestens bei den in einem Knoten (4) zusammenlaufenden Stben (3) der Durchmesser D der Stbe (3) mit einer maximalen Abweichung von 10% der Formel D(x) = a * cosh(2(x-x0)/a) - a + d, wobei x der Ort des Durchmessers D(x) des Stabs (3) in seiner Haupterstreckungsrichtung ist, d ein lastabhngig festzulegender Durchmesser D(x0) des Stabs (3) an seiner schlanksten Stelle x0 zwischen den beiden durch ihn verbundenen Knoten (4) ist und a ein lastabhngig festzulegender Krmmungskoeffizient grer als null ist und wobei die Ableitung von D(x) nach x stetig ist.
[EN] The truss (1) has nodes (4) interconnected by three beams (3). The beams converge in the nodes and are formed axially symmetric to a main extending direction (5). A diameter of the beams in an imaginary cut along a plane is calculated using a preset formula, where the formula defines a catenoid. The catenoid is limited by a minimum surface. The plane is bounded from the main extending direction of the beams. An independent claim is also included for a three-dimensional truss.
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
DE000010238932B3
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP F16S 3/08 ; G12B 1/04