Bibliografische Daten

Dokument DE102004048230A1 (Seiten: 17)

Bibliografische Daten Dokument DE102004048230A1 (Seiten: 17)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Verfahren zur Herstellung von Nanopartikeln mit mageschneiderter Oberflchenchemie und entsprechenden Kolloiden
71/73 Anmelder/Inhaber PA Institut fr Neue Materialien gemeinntzige GmbH, 66123 Saarbrcken, DE
72 Erfinder IN Schmidt, Helmut, 66130 Saarbrcken, DE ; Schmitt, Karl-Peter, Grosbliederstroff, FR ; Schmitt, Klaus, 66123 Saarbrcken, DE ; Tabellion, Frank, 66121 Saarbrcken, DE
22/96 Anmeldedatum AD 04.10.2004
21 Anmeldenummer AN 102004048230
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 06.04.2006
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM B82B 3/00 (2006.01)
51 IPC-Nebenklasse ICS C01G 1/02 (2006.01)
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/486 C04B 35/486
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/6263 C04B 35/6263
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C09C 1/00 C09C 1/00
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/441 C04B 2235/441
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/6261 C04B 35/6261
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01G 1/00 C01G 1/00
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/62625 C04B 35/62625
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation B82B 3/00 B82B 3/00
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation B82Y 30/00 B82Y 30/00
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01G 25/02 C01G 25/02
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01P 2004/64 C01P 2004/64
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/3225 C04B 2235/3225
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01G 1/02 C01G 1/02
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01P 2002/72 C01P 2002/72
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/632 C04B 35/632
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/63 C04B 35/63
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/62655 C04B 35/62655
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C09C 3/08 C09C 3/08
MCD-Hauptklasse MCM B82B 3/00 (2006.01)
MCD-Nebenklasse MCS C01G 1/02 (2006.01)
C09K 23/00 (2022.01)
MCD-Zusatzklasse MCA
57 Zusammenfassung AB [DE] Beschrieben wird ein Verfahren zur Herstellung einer Suspension von kristallinen und/oder verdichteten, oberflchenmodifizierten, nanoskaligen Partikeln in einem Dispergiermittel, wobei das Verfahren folgende Schritte umfasst: DOLLAR A a) Eine Suspension von amorphen oder teilkristallinen, nicht oberflchenmodifizierten, nanoskaligen Teilchen in einem Dispergiermittel wird wrmebehandelt, um die Teilchen zu kristallisieren und/oder zu verdichten, und DOLLAR A b) die Suspension der kristallisierten und/oder verdichteten, nicht oberflchenmodifizierten, nanoskaligen Teilchen in dem Dispergiermittel von Schritt a) oder in einem anderen Dispergiermittel wird in Anwesenheit eines Modifizierungsmittels durch mechanische Beanspruchung aktiviert, so dass die Teilchen durch das Modifizierungsmittel oberflchenmodifiziert werden, um eine Suspension von kristallinen und/oder verdichteten, oberflchenmodifizierten, nanoskaligen Teilchen zu erhalten. DOLLAR A Das Dispergiermittel kann aus dem erhaltenen Kolloid entfernt werden, um das entsprechende Pulver zu erhalten. Durch das erfindungsgeme Verfahren knnen hochdisperse Teilchen mit einem mittleren Teilchendurchmesser unter 20 nm erhalten werden, die auf einfache Weise mit einer fr den jeweiligen Anwendungszweck mageschneiderten Oberflchenchemie versehen werden knnen.
Korrekturinformation KORRINF
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP B82B 3/00 ; C01G 1/02