Bibliografische Daten

Dokument DE000019706515A1 (Seiten: 12)

Bibliografische Daten Dokument DE000019706515A1 (Seiten: 12)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Hydroxylgruppen-arme organisch/anorganische Komposite, Verfahren zu deren Herstellung und deren Verwendung
71/73 Anmelder/Inhaber PA Institut fr Neue Materialien gemeinntzige GmbH, 66123 Saarbrcken, DE
72 Erfinder IN Fries, Kira, 66583 Spiesen-Elversberg, DE ; Mennig, Martin, 66287 Quierschied, DE ; Schmidt, Helmut, 66130 Saarbrcken, DE ; Sohling, Ulrich, 66111 Saarbrcken, DE ; Xing, Qiwu, 66125 Saarbrcken, DE ; Zahnhausen, Michael, 66113 Saarbrcken, DE
22/96 Anmeldedatum AD 19.02.1997
21 Anmeldenummer AN 19706515
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 20.08.1998
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM C08F 299/02
51 IPC-Nebenklasse ICS C08L 83/07
C08J 5/00
C08G 79/00
C08G 77/442
C08G 77/24
C08G 77/20
C09J 183/07
C09K 3/10
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C08G 77/58 C08G 77/58
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C08F 299/02 C08F 299/02
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C08G 77/20 C08G 77/20
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C08G 77/24 C08G 77/24
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C09K 3/1018 C09K 3/1018
MCD-Hauptklasse MCM C08F 290/06 (2006.01)
MCD-Nebenklasse MCS C08F 299/08 (2006.01)
C08G 77/06 (2006.01)
C08G 77/20 (2006.01)
C09K 3/10 (2006.01)
C08G 77/442 (2006.01)
C08G 77/58 (2006.01)
C08L 83/07 (2006.01)
C09J 183/07 (2006.01)
C08F 299/02 (2006.01)
C08G 77/24 (2006.01)
MCD-Zusatzklasse MCA
57 Zusammenfassung AB [DE] Beschrieben werden transparente, Hydroxylgruppen-arme organisch/anorganische Komposite auf der Basis von Kieselsure-Heteropolykondensaten, die extrem niedrige Wasseraufnahmen zeigen. Diese Komposite werden z. B. erhalten durch nicht-hydrolytische Kondensation von Chlorsilanen mit polymerisierbaren Gruppen und gegebenenfalls fluorierten Gruppen mit Hilfe eines zur nicht-hydrolytischen Kondensation dieser Chlorsilane befhigten Kondensationsmittels (z. B. t-Butanol) und thermische und/oder photochemische Polymerisation des erhaltenen Kondensationsproduktes, vorzugsweise in Anwesenheit von vorzugsweise fluorierten organischen Monomeren.
[EN] The invention relates to transparent organic/inorganic composites with low hydroxyl group content, based on silicic acid heteropolycondensates having extremely low water uptakes. These composites are obtained for example by nonhydrolytic condensation of chlorosilanes with polymerizable groups and optionally fluorinated groups, with the help of a condensation agent (e.g. t-butanol) capable of non hydrolytic condensation of this chlorosilane, and thermal and/or photochemical polymerization of the obtained condensation product, preferably in the presence of preferably fluorinated organic monomers.
Korrekturinformation KORRINF
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP C08F 299/02 ; C08G 77/00 P1 ; C08G 77/02 P1 ; C08G 77/20 P1 ; C08G 77/24 P3 ; C08G 77/42 P5 ; C08G 77/442 ; C08G 77/58 P1 ; C08G 79/00 P1 ; C08L 83/07 ; C09J 183/07 ; C09K 3/10