Bibliografische Daten

Dokument DE000010160196A1 (Seiten: 2)

Bibliografische Daten Dokument DE000010160196A1 (Seiten: 2)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Verfahren und Vorrichtung zur Erfassung und Auswertung von Krften, die auf einen Sitz, z.B. eine Fahrzeugsitz, wirken
[EN] Detecting and evaluating forces acting on seat, e.g. vehicle seat, involves evaluating pressure-proportional distance between seat and seat support or mounting
71/73 Anmelder/Inhaber PA Baltus, Ren, 53125 Bonn, DE
72 Erfinder IN Baltus, Ren, 53125 Bonn, DE
22/96 Anmeldedatum AD 09.12.2001
21 Anmeldenummer AN 10160196
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 18.06.2003
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM B60R 21/32
51 IPC-Nebenklasse ICS B60R 21/01
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation B60R 21/01516 B60R 21/01516
MCD-Hauptklasse MCM
MCD-Nebenklasse MCS B60R 21/01 (2006.01)
MCD-Zusatzklasse MCA B60R 21/015 (2006.01)
57 Zusammenfassung AB [DE] Es wird vorgeschlagen, Sitze, insbesondere Autositze, so mit Wgezellen oder mit Reflexlichtschranken auszustatten, dass die Bewegungsdynamik nutzbar und dass die Messwerte zur Steuerung weiterer Vorgnge nutzbar sind.
[EN] The method involves measuring the dynamic forces acting on the seat. The seat mounting is mechanically decoupled from the sensor arrangement, the seat is sprung or movably mounted and the pressure-proportional distance between the seat and seat support or mounting is evaluated as a measure of the forces acting on the seat.
Korrekturinformation KORRINF
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP B60R 21/015 ; B60R 21/015 SES