Bibliografische Daten

Dokument DE000010153591A1 (Seiten: 2)

Bibliografische Daten Dokument DE000010153591A1 (Seiten: 2)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Wiedererkennung einer Person durch die Erfassung und dem Vergleich der personentypischen Bettigungsdynamik an einem Joystick
[EN] Recognizing person by detecting and comparing joystick operating dynamics involves
71/73 Anmelder/Inhaber PA Baltus, Ren, 53125 Bonn, DE
72 Erfinder IN Baltus, Ren, 53125 Bonn, DE
22/96 Anmeldedatum AD 02.11.2001
21 Anmeldenummer AN 10153591
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 22.05.2003
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM G07C 11/00
51 IPC-Nebenklasse ICS G06F 3/023
G06K 11/18
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G07C 9/37 G07C 9/37
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation G06F 21/316 G06F 21/316
MCD-Hauptklasse MCM
MCD-Nebenklasse MCS G06F 21/31 (2013.01)
G07C 9/00 (2006.01)
MCD-Zusatzklasse MCA
57 Zusammenfassung AB [DE] Es wird ein biometrisches Erkennungsverfahren beschrieben, das die personentypische und unverwechselbare Bettigungsdynamik an einem Joystick zur Wiedererkennung einer Person nutzt.
[EN] The method involves detecting and evaluating invariant person-specific joystick operating dynamics arising from the control movements, controls speed and control forces that a user carries out on a conventional joystick or preferably a joystick with no moving parts as described in DE 198 18 228.
Korrekturinformation KORRINF
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP G06F 3/033 ST ; G07C 11/00 J