Bibliografische Daten

Dokument DE000010035679A1 (Seiten: 4)

Bibliografische Daten Dokument DE000010035679A1 (Seiten: 4)
INID Kriterium Feld Inhalt
54 Titel TI [DE] Nanoskalige Korundpulver, daraus gefertigte Sinterkrper und Verfahren zu deren Herstellung
71/73 Anmelder/Inhaber PA Institut fr Neue Materialien gemeinntzige GmbH, 66123 Saarbrcken, DE
72 Erfinder IN Drumm, Robert, 66113 Saarbrcken, DE ; Goebbert, Christian, 66111 Saarbrcken, DE ; Gossmann, Kai, 66128 Saarbrcken, DE ; Nonninger, Ralph, 66129 Saarbrcken, DE ; Schmidt, Helmut, 66130 Saarbrcken, DE
22/96 Anmeldedatum AD 21.07.2000
21 Anmeldenummer AN 10035679
Anmeldeland AC DE
Veröffentlichungsdatum PUB 31.01.2002
33
31
32
Priorität PRC
PRN
PRD


51 IPC-Hauptklasse ICM C04B 35/111
51 IPC-Nebenklasse ICS C01F 7/02
C04B 35/626
IPC-Zusatzklasse ICA
IPC-Indexklasse ICI
Gemeinsame Patentklassifikation CPC Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/6269 C04B 35/6269
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 41/009 C04B 41/009
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/444 C04B 2235/444
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/5409 C04B 2235/5409
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01F 7/441 C01F 7/441
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 41/5031 C04B 41/5031
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 41/87 C04B 41/87
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01P 2006/10 C01P 2006/10
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/111 C04B 35/111
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01F 7/34 C01F 7/34
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/5454 C04B 2235/5454
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 35/62675 C04B 35/62675
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C01P 2004/64 C01P 2004/64
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation B82Y 30/00 B82Y 30/00
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/441 C04B 2235/441
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/549 C04B 2235/549
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/77 C04B 2235/77
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/443 C04B 2235/443
Neues Fenster: Externer Link Gemeinsame Patentklassifikation C04B 2235/449 C04B 2235/449
MCD-Hauptklasse MCM B82B 3/00 (2006.01)
MCD-Nebenklasse MCS C01F 7/34 (2006.01)
C01F 7/441 (2022.01)
C04B 35/10 (2006.01)
C04B 35/111 (2006.01)
MCD-Zusatzklasse MCA
57 Zusammenfassung AB [DE] Nanoskalige Korundpulver sind dadurch erhltlich, da man zunchst einen Al2O3-Precursor herstellt durch Versetzen einer wssrigen Lsung einer Aluminiumverbindung mit Keimkristallen und Zugabe einer Base und den Al2O3-Precursor dann durch Calcinieren bei erhhter Temperatur in Korund berfhrt, wobei man vor der Calcinierung die neben dem Al2O3-Precursor vorhandenen Salze abtrennt, das erhaltene Produkt bei Temperaturen von 700 bis 975 DEG C calciniert und gegebenenfalls vorhandene Feinanteile entfernt. Die erhaltenen Korundpulver knnen bei Temperaturen 1200 DEG C zu Formkrpern oder Bestandteilen von Mehrschichtsystemen gesintert werden.
[EN] Nanoscale corundum powders are obtained by first producing an Al2O3 precursor by adding seed crystals to an aqueous solution of an aluminium compound and adding a base and then converting the Al2O3 precursor into corundum by calcination at a high temperature. Before the calcination, the salts that are present in addition to the Al2O3 precursor are separated off. The resulting product is calcinated at temperatures of 700 to 975 DEG C and any fines that may be present are removed. The resulting corundum powders can be sintered at temperatures ≤ 1200 DEG C to produce compacts or components of multiple layer systems.
Korrekturinformation KORRINF
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
in Recherche ermittelt
CT
DE000019922492A1
56 Entgegengehaltene Patentdokumente/Zitate,
vom Anmelder genannt
CT
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
in Recherche ermittelt
CTNP
56 Entgegengehaltene Nichtpatentliteratur/Zitate,
vom Anmelder genannt
CTNP
Zitierende Dokumente Dokumente ermitteln
Sequenzprotokoll
Prüfstoff-IPC ICP C01F 7/02 ; C01F 7/30 ; C04B 35/111 ; C04B 35/626